Tassilo Tröscher-Stiftung


Tassilo Tröscher-Stiftung: Aufruf zum Wettbewerb 2021

Tassilo Tröscher-Wettbewerb

Der Tassilo Tröscher-Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Er zeichnet innovative Projekte und Initiativen aus, die das Leben der Menschen auf dem Land bereichern und erleichtern, kurz gesagt: ihre Lebenssituation verbessern. Auch Arbeiten, die die Situation darstellen und die Kommunikation zwischen Menschen verbessern, werden ausgezeichnet.

Ausgeschrieben wird der Wettbewerb von der Tassilo Tröscher-Stiftung.

Tassilo Tröscher-Stiftung

Die Stiftung wurde 1992 von Dr. Dr. h.c. Tassilo Tröscher gegründet. Er engagierte sich beruflich wie privat für die Menschen in der Landwirtschaft und den ländlichen Räumen.

Tassilo Tröscher war in Hessen über mehrere Jahrzehnte agrarpolitisch tätig – von 1967 bis 1970 als Minister für Landwirtschaft und Forsten – und war Mitbegründer der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.

Das Preisgeld für den
Tassilo Tröscher-Preis beträgt

1

Das Preisgeld für den
Tassilo Tröscher-Jugendpreis beträgt

1

http://www.asg-goe.de

Die Bewerbungsunterlagen können Sie hier heruntergeladen.

Aufruf zum Wettbewerb 2021

Flyer öffnen und heruntergeladen.

Menü