Sportparcour beim DRK

Sportparcour beim DRK

Den Ganzkörpertrainer lernt Jaqueline Focke kennen. Gabriele Bialas, Ehrenamtskoordinatorin beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Wanzleben erklärt ihr die Funktion und Handhabung.

Weiterlesen
Bürger informieren Politiker


Bürger informieren Politiker

Der Blumenberger Kultur- und Karnevalsverein hatte zu einem Dorfrundgang eingeladen. Dabei machten die Vereinsmitglieder Verantwortliche aus Stadtverwaltung und Kommunalpolitik auf Missstände und Vorhaben in diesem Wanzleber Ortsteil aufmerksam.

Weiterlesen
Sporthallensanierung läuft nach Plan

Sporthallensanierung läuft nach Plan

Der Sportverein 1889 Altenweddingen hat sich erfolgreich um eine Förderung der Sanierung der Sporthalle am Bahrendorfer Weg beworben. Mit knapp 100 000 Euro unterstützt Sachsen-Anhalt aus Zuwendungen zur Förderung der ländlichen Entwicklung das Projekt.

Weiterlesen
Marathon auf dem Weg zum Ziel

Marathon auf dem Weg zum Ziel

Der geplante Ausbau des Sportheims in Groß Rodensleben beschäftigt den Vorstand des Vereins SV Eintracht derzeit. Das geplante Sportfest mit der örtlichen Kindertagesstätte und den Eltern und Großeltern fällt dagegen in diesem Jahr aus. Es wird wohl 2021 stattfinden.

Weiterlesen
„Die Kirche summt“ im Zuckerdorf

„Die Kirche summt“ im Zuckerdorf

Auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannis Klein Wanzleben hat das große Bauen begonnen. Die Kirchengemeinde des Zuckerdorfes lässt eine Verbindung zwischen Kirchgarten und Pfarrgarten schaffen.

Weiterlesen
Wände warten auf frische Farbe

Wände warten auf frische Farbe

Die St. Michael-Kirche ist schon jetzt der kulturelle Mittelpunkt von Remkersleben. Zukünftig soll hier das Konzept einer Kulturkirche verfolgt werden. Doch zunächst soll die Kirche im Inneren neue Farbe erhalten.

Weiterlesen
Barrierefreier Treffpunkt

Barrierefreier Treffpunkt

Die Räume neben dem Bethgesaal in Altenwed- dingen erhalten eine Rundum-Erneuerung. Pfarrer Raimund Müller- Busse freut sich schon jetzt auf die künftigen Möglichkeiten der Nut- zung – gerade für ältere Gemeindemitglieder.

Weiterlesen
Menü