Umweltpreis Sachsen-Anhalt 2020

Klimaschutz ist das große Thema unserer Zeit. Weitreichende Maßnahmen sind nötig, um die Erderwärmung zu begrenzen und die Auswirkungen eines sich verändernden Klimas zu bewältigen. Dabei ist jeder gefragt, denn neben der Lösung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zählt jede weitere Aktivität.

Unter dem Motto „KLIMASCHUTZ: Nicht warten – HANDELN!“ sucht die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt für den Umweltpreis 2020 nach innovativen Ideen und beispielhaften Vorhaben, die das Ziel haben, unsere Ressourcen zu schützen, den Klimawandel zu begrenzen oder die Auswirkungen eines sich verändernden Klimas zu dämpfen.

Eine Jury bewertet die eingereichten Wettbewerbsbeiträge und ermittelt die Preisträger. Neben Urkunden und Sachpreisen steht für die Geldpreise eine Gesamtsumme von 9.000 Euro zur Verfügung.

Letzter Abgabetermin für die Beiträge ist der 06.05.2020.

Weitere Infos finden Sie in der Ausschreibung oder unter www.sunk-lsa.de

Menü