Start im Projekt Dorf-er-LEBEN in Aschersleben

In diesem Schuljahr werden Schulkinder dreier Grundschulen aus Egeln, Aschersleben und Oschersleben ein Dorf entdecken und nicht nur kennenlernen, sondern verschiedene Themenschwerpunkte bearbeiten. Es wird erkundet, wie Dorfleben „funktioniert“, wie sich der Ort entwickelt hat und welche besonderen Dinge den Ort ausmachen. Dieses mit dem Ziel, später Dorfleben für junge Menschen zu entdecken, um dort zu leben und auch zu arbeiten. Am Ende des Projektes werden die Schüler ihre Ergebnisse für alle transparent vorstellen und es werden auch Schautafeln angefertigt.

Koordiniert wird das Projekt von Wolfgang Zahn und Anne Hanika von der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (AMG). Gestern war Projektauftakt an der Grundschule Pfeilergraben in Aschersleben, mit Katharina Elwert, GF des Bauernverbandes.

Nach der inhaltlichen Einstimmung auf das Projekt, starten die SchülerInnen am 29.09.2021 ihre erste praktische Dorferkundung in Kleinmühlingen.

Dorf-er-LEBEN ist ein Projekt des Bauernverbandes Salzland e.V., gefördert über die LEADER-Aktionsgruppe Bördeland aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Fotos: Anne Hanika (AMG)

14.09.2021 - Start im Projekt Dorf-er-LEBEN in Aschersleben
Menü