LandInForm: Der Landwirt und das Dorf

Landwirte tragen den Bezug zum ländlichen Raum in ihrem Namen, doch es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass sie in den Dörfern verwurzelt sind. Noch vor wenigen Jahrzehnten stand geradezu sinnbildlich die Einheit von Landwirtschaft und Dorf für das Leben auf dem Land. Doch das hat sich geändert. Lesen Sie in der LandInForm, wie das Miteinander angesichts des Wandels von Agrarstruktur und Gesellschaft gelingt (Seite 10). LEADER-Regionen diskutieren gerne und eifrig. Das hat mit ihrem breiten regionalen Akteursspektrum zu tun und damit, dass man über Innovationen mitunter philosophieren kann. Landwirte werden gerne konkret. Wie gut die beiden Gruppen zusammenpassen, zeigt die thüringische Lokale Aktionsgruppe Saalfeld-Rudolstadt, in der viele Landwirte mitwirken (Seite 20). Weitere interessante Artikel lesen Sie in der LandInForm 03/2019.

Menü