Ideenkonferenz fand große Resonanz

Mehr als 40 Interessierte fanden am 04.02.2015 den Weg in den großen Saal der Gemeindeverwaltung in Biere, Gemeinde Bördeland.

Gemeinsam mit den „LEADER-Erfahrenen“ informierten sich auch viele Bürger, Vertreter der Ortschaften, von Vereinen oder Unternehmen über den aktuellen Stand. Bis zum 31.03.2015 muss die Lokale Entwicklungsstrategie beim Land eingereicht werden. Diese ist mit ihren Aussagen zu Zielen, Prioritäten, Vorhaben usw. Voraussetzung für die Anerkennung der LEADER-Region „Bördeland“ als LEADER-Region der neuen Förderphase 2014 – 2020 sowie die Zuerkennung finanzieller Mittel zur Umsetzung der Strategie.

Ziel der Veranstaltung war, sich mit regionalen Akteuren und interessierten Bürgern über Ausgangsbedingungen zu unterhalten, erste Ideen für Handlungsschwerpunkte vorstellen und ausreichend Möglichkeiten zur Beteiligung und zur Diskussion zu geben.

Sehr ambitioniert und motivierend stellten drei Projektträger Ihre Vorhaben aus den letzten Jahren vor, berichteten über Schwierigkeiten, machten aber auch Mut.

Alle Beteiligten werden nun in nächsten Tagen Ihre Ideen prüfen und auf dem Projekterfassungsblatt eintragen, um auf diese Weise in die Lokale Entwicklungsstrategie aufgenommen werden zu können.

Menü