Aufruf zur Beteiligung an der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie

Gute Ideen sind gefragt!

Bewerbungsfrist 1. September 2017

Die Lokale Aktionsgruppe Bördeland ruf die Akteure aus den drei Einheitsgemeinden Stadt Wanzleben-Börde, Sülzetal und Bördeland dazu auf, ihre innovativen Projektideen für das Jahr 2018 einzureichen.

Sie möchten die Entwicklung in Ihrem Heimatort, Ihrer Gemeinde unterstützen oder haben bereits eine Idee, wie Sie Ihr Lebens- oder Arbeitsumfeld gestalten möchten?

Dann freuen wir uns auf Ihren Projektantrag!

Lesen Sie hier den Aufruf zur Beteiligung und erfahren weitere Infos.

Aufruf zur Beteiligung an der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie der LEADER-Aktionsgruppe Bördeland (LES 2014-2020) für das Jahr 2018
– Beantragung von LEADER-Fördermitteln des ELER, ESF und EFRE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Mitglieder von Vereinen, Verbänden, Gemeinderäten, Kirchengemeinden, sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

zur weiteren Umsetzung ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie „Guter Boden für gute Ideen“ ruft die LEADER-Aktionsgruppe Bördeland zum Projektauswahlverfahren im Jahr 2017 auf. Gefragt sind innovative und kreative Projektideen, die die Entwicklung der Region in den drei definierten Handlungsfeldern stärken:

1. BÖRDELAND – GUTER BODEN FÜR LAND-/ WIRTSCHAFT – Verbesserung der Rahmen- bedingungen für die wirtschaftliche Tätigkeit und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen in der Region.

2. BÖRDELAND – GUTER BODEN FÜR LEBENS WERTE
– Unterstützung der Entwicklung des ländlichen Raumes vor dem Hintergrund langfristiger Herausforderungen – insbesondere des demografischen Wandels

3. BÖRDELAND – GUTER BODEN FÜR DIE UMWELT – Unterstützung von zentralen umwelt-, energie- und klimapolitischen Zielen der Gemeinschaft auf regionaler Ebene.

Für 2018 steht der LEADER-Aktionsgruppe Bördeland ein Gesamtbudget an Fördermitten in Höhe von ca. 1,2 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Teilnahme am Auswahlverfahren ist die Voraussetzung zur Umsetzung eines LEADER-Projektes in dieser Region. Sie haben eine Projektidee und möchten sich über Fördermöglichkeiten informieren? Wenden Sie sich für eine erste Beratung an das LEADER-Management.
Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Angelika Fricke (Telefon: 03 91 / 73 61 – 723) zur Verfügung.

Zur Beschreibung Ihres Vorhabens füllen Sie bitte das Projektdatenblatt vollständig aus und reichen Sie dieses beim LEADER-Management ein: per E-Mail an: fricke.a@lgsa.de und ein Exemplar unterzeichnet per Post an:

Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
LEADER-Management Angelika Fricke
Große Diesdorfer Straße 56/57
39110 Magdeburg.

Sie können die ausgefüllten Projektdatenblätter bis spätestens zum 01. September 2017 einreichen.

Unterlagen für Antragsteller zum Downloaden

Alle eingereichten Projekte werden mittels Kriterienkatalog bewertet und einer Rang- und Reihenfolge unterzogen. Mit dem Beschluss der Prioritätenliste 2018 im Oktober entscheidet die Mitglieder- versammlung, welche Vorhaben in 2018 gefördert werden sollen. Die Antragstellung an die Bewilligungsbehörden erfolgt i.d.R. zum 01. März 2018

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Mehr Informationen hier
Unterlagen für Antragsteller

Projektdatenblatt für Antragsteller

Informationen zur Förderung von LEADER Projekten

LAG Bördeland Projektbewertungsbogen

LAG Bördeland Lokale Entwicklungsstrategie 2014-2020

Menü