Fördermaßnahme „500 LandInitiativen“ Förderung für ehrenamtliches Engagement zur Integration von Geflüchteten

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt gezielt Initiativen, die sich für die nachhaltige Integration geflüchteter Menschen im ländlichen Raum einsetzen. Ehrenamtliche Initiativen investieren in erheblichen Umfang Zeit und persönliches Engagement in die Integrationsarbeit für Geflüchtete. Oft fehlen allerdings Sachmittel oder Geld, um wichtige Maßnahmen optimal umsetzen zu können. Die Fördermaßnahme „500 LandInitiativen“ verringert diese Finanzierungslücke durch Zuschüsse bis zu 10.000 Euro. Förderanträge können in dem Zeitraum vom 25.01. bis 31.03.2017 gestellt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.500landinitiativen.de.

Menü