Der Boden für Neues

Gemeinde sucht nach Ideen, die die dörfliche Gemeinschaft stärken / Jetzt noch Mittel für 2022 beantragen

Bis Ende Mai können Vereine oder Initiativen aus Bördeland Ideen für Förderprojekte einreichen. Die Gemeinde selbst will Geld für die Mühle in Kleinmühlingen und die Neugestaltung eines ehemaligen Schulstandorts in Großmühlingen beantragen.

Von Robert Gruhne
Biere ● Frisches Grün sprießt dort, wo bis letztes Jahr noch ein Schulgebäude stand. Im Herbst 2020 wurde die schon lange leerstehende Schulbaracke der früheren Polytechnischen Oberschule in Großmühlingen abgerissen. Die Gemeinde säte Rasen, ein Nutzungskonzept gibt es jedoch noch nicht – aber einige Ideen.
Dafür will Bürgermeister Bernd Nimmich (SPD) nun mit der Ortschaft und der angrenzenden Grundschule zusammenarbeiten. „Wir wollen die Schule und die Schüler fragen, was mit der Fläche passieren soll“, plant Nimmich. Er selbst bringt eine öffentliche, kleine Sportanlage ins Spiel.

Quelle: Volksstimme, 17. April 2021
Foto: Robert Gruhne

Menü