Aktuelles aus der LAG Bördeland

Auftakt der Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ am 9. März 2022

In der Veranstaltungsreihe “Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ informieren die FNR, ihre Veranstaltungs- und Kooperationspartner sowie kommunale Akteure über verschiedene Möglichkeiten der nachhaltigen Wärmversorgung unter Einbeziehung regional nachhaltig verfügbarer Biomasse und weiterer erneuerbarer Energiequellen wie Umweltwärme/Geo- und Solarthermie, Abwasser- und Industrieabwärme sowie Stromüberschüsse aus PV und Windkraft (Power-to-Heat).

Weiterlesen

Bringen Sie den Klimaschutz in Ihrer Kommune nach vorn!

Kommunalrichtlinie- Förderprogramm für kommunalen Klimaschutz Bringen Sie den Klimaschutz in Ihrer Kommune nach vorn! (keine Bewerbungsfrist)
Mit der Richtlinie unterstützt die Bundesregierung kommunale Akteur*innen dabei, Treibhausgasemissionen nachhaltig zu senken. Die positiven Effekte gehen weit über den Schutz des Klimas hinaus: Sie steigern die Lebensqualität vor Ort und entlasten den kommunalen Haushalt durch sinkende Energiekosten. Gleichzeitig kurbeln klimafreundliche Investitionen die regionale Wertschöpfung an.

Weiterlesen
Projekte länger in der Warteschleife

Projekte länger in der Warteschleife

Auch die Projekte der Leader-Arbeitsgemeinschaft (LAG) „Bördeland“ sind durch die Corona-Pandemie ins Stocken gekommen. In diesem Jahr sind erneute Anläufe zur Umsetzung geplant. Dennoch gibt es erste Erfolge bei der Realisierung zu vermelden, so auf dem Friedhof in Wanzleben

Weiterlesen
Stadt.Land.Chancen Studie

Stadt.Land.Chancen Studie

Anlässlich der ARD-Themenwoche „Stadt.Land.Wandel“ haben Forscher Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht. Von rund 9.000 Befragten wünschen sich rund 95 Prozent regional produzierte Lebensmittel und Vertrauenswürdigkeit bei nachhaltigen Produkte.

Weiterlesen
Umweltpreis Sachsen-Anhalt 2022

Umweltpreis Sachsen-Anhalt 2022

Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz (SUNK) zeichnet wieder beispielhafte Umweltaktivitäten und –projekte aus. Dieses Jahr unter dem Motto „Umweltschutz im Alltag – Heute schon die Umwelt geschützt?“.

Weiterlesen
Wahrzeichen Kleinmühlingens in Not

Wahrzeichen Kleinmühlingens in Not

Die historische Bockwindmühle Kleinmühlingens hat Beschädigungen, da sie ständig Wind und Wetter ausgesetzt ist. Seit April muss ihr Fundament gestützt werden. Das Wahrzeichen des Ortes muss dringend saniert werden. Wie steht es um die beantragte finanzielle Förderung?

Weiterlesen
Wettbewerbsaufruf "LAND.VORAUS!"

Wettbewerbsaufruf „LAND.VORAUS!“

Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz (SUNK) zeichnet wieder beispielhafte Umweltaktivitäten und –projekte aus. Dieses Jahr unter dem Motto „Umweltschutz im Alltag – Heute schon die Umwelt geschützt?“.

Weiterlesen
Bauboom in Groß Rodensleben

Bauboom in Groß Rodensleben

In diesem Jahr wird in Groß Rodensleben fleißig gebaut. So werden zwei Leaderprojekte umgesetzt, außerdem wird in der Kindertagesstätte der Vordereingang saniert. Im Gemeindezentrum wird ebenfalls gebaut. Der Investitionsstau ist dennoch groß, wie in so vielen Orten der Region und es gibt weitere Probleme, die die Bürger bewegen.

Weiterlesen
Menü